Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist ein wichtiger Bestandteil des Bindegewebes und erfüllt auch eine bedeutende Rolle in den Körperzellen. Hyaluron wirkt als Wasserspender und -speicher in Haut und Körpergewebe. Sie befindet sich auch als Gelenkflüssigkeit in den Gelenken, aber in besonders hoher Konzentration in unserer Haut, wo es der Feuchtigkeitsbindung und Spannkraft dient.

Mit Hyaluronsäure-Produkten kann man Falten mit unterschiedlich ausgeprägter Tiefe individuell behandeln.Dabei wird das Hyaluronsäure-Gel unmittelbar in die einzelnen
Falten injiziert oder großflächig unter die Haut eingebracht, um je nach Wunsch, um Hautverjüngung, Hautregeneration oder Volumenaufbau zu erzielen. Die Feuchtigkeitsdepots werden wieder aufgefüllt, die Haut erhält mehr Spannkraft und
Volumen.

Je früher man mit Maßnahmen anfängt, die die Elastizität und Feuchtigkeitshaushalt der
Haut beibehalten, desto länger bleibt sie jünger und muss weniger im Alter behandelt werden. Durch wiederholte Behandlungen kann die Optimierung sanft erhalten werden.

Anwendungsgebiete:

  • feine und tiefe Falten
  • Mimikfalten
  • Volumenverlust
  • Gesichtskontur-Aufbau
  • Oberlippenfältchen
  • Wangenfalten, u.v.m.

Wirkung:

  • i.d.R. sofort sichtbare Hautglättung
  • „Relax-Effekt“ des ganzen Gesichtes
  •  Strahlender, frischer und jünger aussehende Haut
  • die Haut und das umliegende Gewebe wir mit Feuchtigkeit von innen versorgt
  • oberflächige Falten können teilweise vollständig verschwinden
  • Volumendefekte und -verluste werden behoben

Zur Behandlung

  • Behandlungsdauer: ca. 30 – 45 Minuten
  • Betäubung: auf Wunsch lokal
  • Schmerzen: gering
  • Gesellschaftsfähigkeit: sofort
  • Wirkungseintritt: sofort
Scroll to Top