Bioidentische Hormontherapie

Ob Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Gewichtsprobleme, Zyklusunregelmäßigkeiten oder Wechseljahrebeschwerden, Hormone wirken auf unsere geistige und körperliche Leistungsfähigkeit ein. Die bioidentische Hormontherapie bringt Hormone wieder auf natüriche Art in Balance

Typische Erscheinungen bei Hormonschwankungen sind:

• Stimmungsschwankungen, depressive Verstimmung
• Prämentruelle Syndrom
• Zyklusströrungen
• Myome
• Konzentrationsstörungen
• Herzrasen
• Brustspannen vor der Regel
• Periodenschmerzen
• Migräne
• starke Müdigkeit
• Gereiztheit, „schwaches Nervenkostüm“
• trockene Schleimhäute
• Heißhungerattacken
• Schwellungen, Wassereinlagerungen
• Verdauungstörungen, v.a. in der 2. Zyklushälfte
• Haarausfall
• Gelenkschmerzen
• Ekzeme, sehr trockene Haut

• uvm

Da Hormone Zyklusschwankungen, der Arbeit der Schilddrüse, dem Stresslevel und nichtzuletzt altersbedingten Umstellungen unterliegen, kann bei mehreren Hormonen ein Mangel bestehen. Aber nicht nur Frauen leiden unter Hormonverschiebungen, oft sind auch Männer , zum Teil auch schon Kinder davon betroffen. Welche Hormone für Sie persönlich hilfreich gegen Ihre Beschwerden sind, wird aus einem umfangreichen Fragebogen und einer Bestimmung Ihres Hormonspiegels aus dem Speichel ermittelt. Gemäß des Befundes wird ein individueller Behandlungsplan für Sie erstellt. Behandelt wird mit bioidentischen Cremes. Vorteil der bioidentischen Hormontherapie ist es, dass die Dosierung genau auf den individuellen Hormonbedarf jeder einzelnen Person angepasst wird und die Wirkstoffe in den Cremes über die Haut sehr gut aufnommen werden.

Pro Stunde ab € 90-,